Weltyogatag

Weltyogatag

Save the date 21.6.2020!


Warum Weltyogatag?

Der 21. Juni wurde von den Vereinten Nationen (UNO) zum offiziellen „Weltyogatag“, zum „International Day of Yoga“ erklärt. Damit soll die indische Lehre als
„ganzheitlicher Ansatz für Gesundheit und Wohlbefinden“ gewürdigt werden.
Der Weltyogatag soll jedes Jahr auch ein Tag des Friedens sein, ein Tag der Verbundenheit und Einheit. Ein Tag, an dem weltweit viele Menschen Yoga üben, als Beitrag zu einem friedlicheren Miteinander und einem gesünderen, sinnerfüllten Lebensstil. Es ist auch der Tag der Sommer-Sonnenwende, d.h., in unseren Breiten der Beginn des Sommers und der längste Tag des Jahres und steht entsprechend symbolisch auch für Licht, Wärme und Entfaltung.


Was bisher geschah…

21. & 22.6.2019

DANKE! für euer Dasein & eure Spende zum Weltyogatag in Scheibbs & Petzenkirchen! Dieses Jahr wurde die Spende von € 194 an den Verein FPH-Aktiv Ybbs übergeben!

21.6.2018

Das Wetter hat es gut mit uns gemeint und wir hatten einen wunderschönen gemeinsamen Abend mit Yoga & einem musikalischem Abschluss im Freien. Herzlichen Dank an alle für eure Teilnahme zum Weltyogatag!

Durch Eure Spende konnten € 270 an das Kinderhospiz Sterntalerhof übergeben werden.
www.sterntalerhof.at

21.6.2016

In Petzenkirchen als auch in Scheibbs fand eine Yogaeinheit mit freiwilliger Spende statt.
Der Erlös von € 140 ging an „Esperanza“ einem Zentrum für tierunterstützte Pädagogik für Kinder und Jugendliche in Oberndorf/Melk, die sich sehr über die Spende freuen. www.esperanza.at

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer und deren Spende!