über mich

über mich

2003 kam ich zum ersten Mal in Berührung mit Yoga und übte mich in verschiedenen Yogarichtungen bis ich 2006 vom schulübergreifenden Hatha-Yoga-Konzept erfuhr.  Hier lernte ich die Vielfalt von Yoga kennen und lieben. Seit Herbst 2009 unterrichte ich Yoga und es macht mir Spaß Menschen in meinen Kursen zu begegnen und gemeinsam Yoga zu praktizieren.

Die Gründe an einem Kurs teilzunehmen sind vielfältig:  Sei es aus Neugier am Yoga, der Kräftigung als auch für mehr Beweglichkeit, oder dem konkreten Vorhaben wieder (mehr) Kontakt zum Körper und Atem zu finden, den Geist zu beruhigen und dem wahren Sein näher zu kommen. Denn im Grunde möchten Viele wissen, verstehen, fühlen wer wir wirklich sind.

Mich persönlich bereichert Yoga ständig in meinem Leben, lehrt mich achtsam zu sein, zu reflektieren, selbst erlegte Grenzen zu öffnen und Yoga unterstützt mich den Wogen des Lebens zu begegnen.

„Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden, wir mögen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht“

Ralph Waldo Emmerson

Yogastil: Hatha-Yoga – ist ein Überbegriff für den körperbezogenen Yoga und ein altindisches Übungssystem. Mein Unterricht ist durch meine Ausbildung von verschiedenen Yogastilen als auch durch Fortbildungen geprägt.

Meine Ausbildung:
2007 – 2008 1.Grad der meditativen Heilkunst, Steyr
2008 – 2012 4jährige Yogaausbildung bei Mag. Isabella Welsch (500h)
2014 – 2017 Svastha Yoga Therapie bei Dr. Günter Niessen (Orthopäde/ Yogalehrer BDY) und Ganesh Mohan (Arzt für Ayurveda und Medizin) (300h)
2018 Kinderyoga-Ausbildung (40h) bei Christa Pusch (Yogalehrerin BYO/EYU) und Monika Struber (Yogalehrerin BYO/EYU)
2019 Atem- & Atemtechnik im Yoga bei Dagmar Shorny

Besuch von laufenden Worshops & Seminaren:
Pepi Welsch, Ariadna Castorena, Dagmar Shorny
A.G.Mohan & Indra Mohan, Dr.phil.Eckard Wolz-Gottwald
R. Sriram, Florian Palzinsky